Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei Einbrüche in Baden: Von den Tätern fehlt jede Spur

Einen Einbruch und einen Einbruchsversuch gab es am Wochenende in Baden.
Einen Einbruch und einen Einbruchsversuch gab es am Wochenende in Baden. ©APA
In den vergangenen Tagen haben Einbrecher in Baden bei Wien ihr Unwesen getrieben. Aus einem Wohnhaus haben sie Bargeld und eine Schmuckkassette, ein zweiter Coup missglückte jedoch. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.

Mithilfe einer Leiter waren Einbrecher im Zeitraum von Donnerstag bis Samstag in ein Wohnhaus in der Gymnasiumstraße gelangt. Sie schlugen mit einem Stein die Balkontür ein, durchsuchten die Räume und entkamen mit ihrer Beute.

Einbrecher ergriffen die Flucht

Samstagfrüh wurde ein Ehepaar in der Halsriegelstraße aus dem Schlaf gerissen. Laut Stadtpolizei hatten bisher unbekannte Täter offenbar versucht, auf ein Vordach zu klettern. Durch den dabei verursachten Lärm wurden die Hausbewohner wach und drehten das Licht im Haus auf. Daraufhin ergriffen die Einbrecher die Flucht. Eine Fahndung verlief negativ. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Zwei Einbrüche in Baden: Von den Tätern fehlt jede Spur
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen