Zwei Busts in einer Hand

Nach einer längeren ruhigen Phase ging es plötzlich schnell. Gleich zwei Spieler mussten in derselben Hand das Turnier verlassen.

Die Action beginnt mit David Adelskov, der mit AxTx All In geht.

Nach ihm ist der Schweizer Ronny Kaiser an der Reihe. Mit einem Paar Damen auf der Hand geht dieser selbst All In, die Action wird an Fabrice Soulier weitergereicht.

Dieser überlegt lange und entschließt sich letztendlich zu einem Call mit AxKx.

Der Flop bringt gleich ein Ass für den Franzosen, seine Gegner holen den Rückstand nicht mehr auf.

  • VIENNA.AT
  • Poker
  • Zwei Busts in einer Hand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen