Zwei AUA-Flieger blieben am Boden

Eine Fokker 70 der AUA nach Köln blieb heute am Boden
Eine Fokker 70 der AUA nach Köln blieb heute am Boden ©BriYYK/flickr.com CC-license
Auch am Dienstag fielen Flüge der AUA aus: eine Fokker nach Köln und eine Boeing nach Dubai konnten aufgrund technischer Probleme nicht abheben.

Mit den Flügen, die aufgrund vermehrter Krankmeldungen von AUA-Piloten gestrichen werden mussten – insgesamt inzwischen 24 – habe das nichts zu tun, betonte AUA-Sprecher Michael Braun. Es handle sich um technische Probleme, sogenannte Technicals. Betroffen waren der Morgenflug nach Köln und eine Maschine nach Dubai, die um 13.20 Uhr abheben hätte sollen. Zum stillen Arbeitskampf der AUA-Belegschaft bemerkte Braun jedoch, dass die Krankmeldungen schon höher seien als sonst.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Zwei AUA-Flieger blieben am Boden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen