Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zusammenstoß von Zug mit Pkw: Ein Verletzter in NÖ

Der 62-Jährige wurde ins Landesklinikum Tulln gebracht.
Der 62-Jährige wurde ins Landesklinikum Tulln gebracht. ©APA/JAKOB GRUBER
Am Montag kam es zu einem Zusammenstoß von einem Zug und einem Pkw im Bezirk Tulln. Der 62-jährige Pkw-Lenker wurde verletzt.

Eine Kollision zwischen einem Pkw und einem Zug mit einem Verletzten hat es am Montag in den frühen Morgenstunden im niederösterreichischen Atzenbrugg (Bezirk Tulln) gegeben. Ein 62-Jähriger aus dem Bezirk Tulln krachte kurz vor 5.00 Uhr von einem Feldweg kommend bei einem unbeschrankten Bahnübergang in einen auf einem Betriebsgleis fahrenden Zug, teilte die Landespolizeidirektion mit.

NÖ: Zusammenprall konnte nicht mehr verhindert werden

Der Lokführer (52), der mit seiner Garnitur vom Bahnhof Moosbierbaum kommend in Richtung Dürnrohr unterwegs war, leitete eine Vollbremsung ein, konnte den Zusammenprall aber nicht mehr verhindern. Der Lenker des Pkws wurde ins Landesklinikum Tulln gebracht, berichtete die Polizei in einer Aussendung. Der Mann war mit seinem Auto aus Rust kommend in Richtung Trasdorf unterwegs gewesen.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Zusammenstoß von Zug mit Pkw: Ein Verletzter in NÖ
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen