Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zum Küssen frischer Atem: Drei Zahnpflege-Sets von Oral B zu gewinnen

Sind Sie vorbereitet auf den Tag des Kusses?
Sind Sie vorbereitet auf den Tag des Kusses? ©Procter & Gamble
Am 6. Juli ist ein ganz besonderer Tag für Romantiker, Frischverliebte und bekennende Schmusekatzen: Tag des Kusses! Damit Küssen zum reinen Vergnügen wird, empfehlen sich frischer Atem und rundum gesunde Zähne. Aus diesem Grund verlost VIENNA.AT drei Zahnpflege-Sets mit hochwertigen elektrischen Zahnbürsten von Oral B!

Der “Tag des Kusses” ist ein schöner Anlass, sich eine der schönsten Tätigkeiten der Welt in Erinnerung zu rufen. Manchmal macht man es eher beiläufig zur Begrüßung, manchmal mit viel Gefühl als Zeichen der Liebe. Immer wichtig beim Küssen: schöne Zähne und frischer Atem. Die Mundpflegeexperten Oral-B und blend-a-med geben dazu ein paar wichtige Tipps.

Tag des Kusses: Tipps zum Küssen

Just kiss! Wer unbeschwert küssen möchte, muss vorbereitet sein. Zum einen sollten Lippen und Zähne schön gepflegt sein, damit auch die Ästhetik stimmt. Ebenfalls sehr wichtig ist ein frischer Atem. Erst dann wird der Kuss zu einem formvollendeten Erlebnis.

Kaugummikauen beim Küssen ist ein absolutes „No-Go” – die Vorbereitung fängt vielmehr schon beim Zähneputzen an. Elektrische Mundpflege für gesunde und schöne Zähne hat sich besonders bewährt – Modelle mit rundem Kopf entfernen bis zu 100 Prozent mehr Plaque als eine herkömmliche Handzahnbürste.

Zahncreme unterstützt noch die Zahnreinigung und fördert zusätzlich den frischen Atem. Zahnseide und Zungenreinigung machen die tägliche Mundhygiene schließlich perfekt – damit es nicht nur am 6. Juli heißt: Just kiss!

VIENNA.AT verlost 3 Zahnpflege-Sets – enthalten sind jeweils eine elektrische Zahnbürse von “Oral B Professional Care 600 Precision Clean” mit 3D-Clean-Technologie und eine Dreier-Packung “Oral B blend-a-med Pro Expert Fluorid-Zahncreme”. Mit dieser Zahnbürste entfernen Sie bis zu 100 Prozent mehr Plaque als mit einer herkömmlichen Handzahnbürste!

Elektrische Mundpflege von Oral-B

Oral-B und blend-a-med zählen zu den führenden Anbietern von Mundpflegeprodukten wie Elektro- und Handzahnbürsten, Zahncreme und Zahnseide – da gibt es für jeden das passende Modell.

So vielfältig wie die Verwender: Die elektrische Mundpflege von Oral-B bietet jedem ein passendes Modell – für den täglichen Unterschied beim Zähneputzen. Dabei kann zwischen zwei verschiedenen Reinigungs-Technologien gewählt werden: elektrische Zahnbürsten mit rotierenden bzw. rotierend-pulsierenden Bewegungen und runden Bürstenköpfen und Modelle mit länglichen Bürstenköpfen für eine Pflege ähnlich wie mit einer Handzahnbürste.

Es stehen jeweils verschiedene Varianten zur Verfügung: Einstiegsmodelle, Ausführungen mit zusätzlichen Extras für noch komfortablere Pflege und Premium-Varianten mit kompletter Ausstattung wie dem SmartGuide, der Feedback während des Zähneputzens gibt.

Die neue Dimension von Sauberkeit

Innovation von Oral-B und blend-a-med: Dank ihrer einzigartigen Formulierung mit löslichen Mikroaktiv-Kügelchen macht die Pro-Expert Zahncreme-Linie (in den Varianten Tiefenreinigung, Zahnschmelzregeneration und Sensitiv+sanftes Weiß***) die tägliche Mundhygiene zu einem neuen Reinigungserlebnis. Stabilisiertes Zinnfluorid und Polyphosphat fördern Mundgesundheit und Ästhetik ab dem ersten Zähneputzen.

Die neue Zahncreme-Generation für eine überlegene Reinigung vereint dazu erstmals das gebündelte Know-how der beiden Mundpflegemarken – für einen täglichen Unterschied.

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Gewinnspiele
  • Zum Küssen frischer Atem: Drei Zahnpflege-Sets von Oral B zu gewinnen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen