Zucchi Herbst-/Winterkollektion 2010-2011: Mode fürs Bett

©Zucchi
Die Mode der Mailänder Laufstege hält auch in den eigenen vier Wänden Einzug. Die Trends reichen in diesem Jahr von vornehmer Zurückhaltung bis zum bunten Ethno- Stil. So finden sich sanfte Farben mit leichten Mustern wie Karos und Streifen sowie auch fröhlich-frische Formen und Farben in der Herbst- /Winterkollektion der neuesten Bettwäschen und Plaids von Zucchi.
Die neue Kollektion

Aktuell umfasst die Kollektion sechs verschiedene Dessins, Karos, Streifen, Ornamente und florale Muster, für jeden Mustertyp gibt es das passende Dessin. Goodwood präsentiert sich mit farbenfrohem Karomuster, wohingegen Sight als Wendebettwäsche mit seinem Streifenmuster besticht.

Auf der einen Seite breit, auf der anderen fein gestreift. Sense bietet die Lösung für etwas Unerschlossene. Dort gibt es wahlweise eine Seite mit großem Blumenmuster und die Rückseite bietet feine Streifen als Abwechslung. Wooton ist eine Hommage an das Paisleymuster. Auf hellem Grund wirkt dieses edel, auf kräftig bunten Grund lebendig und fröhlich. Die Dessins Wooton und Sense sind ebenfalls nach dem Vorbild leichter japanischer Kleidungsstücke als Kimonos erhältlich.

Material: Bettwäsche und Kissenhüllen: 100% Baumwollsatin. Gesteppte Tagesdecken 100% Baumwollsatin, Füllung 100% Polyester. Samt-Satin-Plaid: Vorderseite 100% Baumwollsatin, Rückseite 80% Wolle, 20 % Polyamid, Füllung 100% Polyester.

Weitere Infos unter www.zucchi-store.de.

  • VIENNA.AT
  • Acom Lifestyle Wohnen
  • Zucchi Herbst-/Winterkollektion 2010-2011: Mode fürs Bett
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen