Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zivilschutz-Probealarm: Erfolgreiche Probe in Wien

Erfolgreiche Sirenenprobe in Wien
Erfolgreiche Sirenenprobe in Wien ©APA (Sujet)
Das große Heulen der Sirenen funktionierte ohne Probleme. Alleine in Wien wurden 183 Anlagen getestet.
Das bedeuten die Sirenen

Am Samstag, den 6. Oktober, wurden in ganz Österreich 8203 Sirenen erprobt. Allein in Wien befinden sich 183 Sirenen.

Die an jedem ersten Samstag im Oktober vorgesehene Alarmierung dient einerseits der Überprüfung der technischen Einrichtungen, andererseits soll die Bevölkerung mit der Bedeutung der Warnsignale vertraut gemacht werden.

Erfolgreiche Sirenenprobe in Wien

Alle Sirenen in Wien funktionieren, wie der Test zeigte, einwandfrei. Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr wurden an diesem Tag vier Signale ausgestrahlt: “Sirenenprobe” (15 Sekunden), “Warnung” (3 Minuten gleichbleibender Dauerton), “Alarm” (1 Minute auf- und abschwellender Heulton) und “Entwarnung” ( Minute gleichbleibender Dauerton). Dabei sollte auch der technische Zustand überprüft werden. Die Bevölkerung soll mit der jährlichen Probe zudem mit den Signalen und deren Bedeutung vertraut gemacht werden.

Noch bis 15 Uhr ist das Sirenentelefon unter 4000/7524 in Betrieb. Hier kann man Störungen bzw. zu laute oder zu leise Sirenen melden.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Zivilschutz-Probealarm: Erfolgreiche Probe in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen