Zimmerbrand in Wien-Liesing

Symbolfoto &copy APA
Symbolfoto &copy APA
Zu einem Zimmerbrand ist es Dienstag früh in einer Wohnung in der Putzendoplergasse in Wien-Liesing gekommen - Das Feuer war aus unbekannter Ursache vermutlich im Bereich des Bades ausgebrochen.

Der Wohnungsbesitzer wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung von der Rettung versorgt, teilte die Feuerwehr in einer Aussendung mit.

Gegen 4.45 Uhr rückte die Feuerwehr zu dem Brand aus. Mit Kübelspritzen und unter Atemschutz konnte das Feuer gelöscht werden. Eine knappe Stunde später war der Einsatz der Feuerwehr zu Ende.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Zimmerbrand in Wien-Liesing
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.