Zidane-Söhne in Frankreichs Nachwuchs-Auswahlen

Der zweite Sohn des einstigen Fußball-Weltstars Zinedine Zidane ist in die französische Junioren-Nationalmannschaft berufen worden. Nach Angaben des französischen Verbandes steht der 15-jährige Torhüter Luca Zidane im vorläufigen U16-Aufgebot für zwei Länderspiele am 24. und 27. März. Wenige Tage zuvor war schon sein drei Jahre älterer Bruder Enzo Zidane für die U19 nominiert worden.


Beide Zidane-Söhne spielen in den Jugend-Mannschaften von Real Madrid. Ihr berühmter Vater und Ex-Weltmeister gehört zum Trainerstab von Real-Chefcoach Carlo Ancelotti.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Zidane-Söhne in Frankreichs Nachwuchs-Auswahlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen