"Zeichen gegen schwarz-blauen Sozialabbau": SPÖ protestiert bundesweit am Freitag

Auch SPÖ-Chef Kern wird an den Protesten teilnehmen
Auch SPÖ-Chef Kern wird an den Protesten teilnehmen ©APA
Bei einem bundesweiten Aktionstag wird die SPÖ am Freitag gegen die Pläne der Regierung demonstrieren und zum friedlichen "gegen die Politik der sozialen Kälte der schwarz-blauen Regierung" aufrufen.
Aus für Aktion 20.000
Massive Kritik

Der Unmut richtet sich dabei etwa gegen die Abschaffung der Beschäftigungsaktion 20.000 und der Notstandshilfe. “Ein deutliches Zeichen gegen Sozialabbau und Zukunftsraub” will die SPÖ bei ihren Protestaktionen setzen. Parteichef Christian Kern soll vor dem AMS Redergasse in Wien-Margareten teilnehmen.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • "Zeichen gegen schwarz-blauen Sozialabbau": SPÖ protestiert bundesweit am Freitag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen