AA

Zehn Tote bei Angriff auf Wahllokal im Irak

Bei einem bewaffneten Angriff auf ein Wahllokal sind am Dienstag im Irak zehn Menschen getötet worden. Nach Polizeiangaben wurden sechs weitere bei dem Überfall nahe der nördlichen Öl-Stadt Kirkuk verletzt. Im Irak wird am 30. April ein neues Parlament gewählt. Seit Jahren tobt ein Machtkampf zwischen Sunniten und Schiiten, der allein 2013 nach UNO-Angaben 8.868 Menschen das Leben gekostet hat.

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Zehn Tote bei Angriff auf Wahllokal im Irak
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen