Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zehn Kennzeichen bei 18 Kfz-Kontrollen in NÖ abgenommen

Bei der Kontrolle wurde diversen Lkws das Kennzeichen abgenommen
Bei der Kontrolle wurde diversen Lkws das Kennzeichen abgenommen ©APA (Sujet)
Am vergangenen Freitag  führte die Landesverkehrsabteilung NÖ auf der A2 bzw. der B17 in Wiener Neudorf (Bezirk Mödling) insgesamt 18 Kfz-Kontrollen durch. Dabei mussten zehn Kennzeichen abgenommen worden und vielfach schwere Mängel festgestellt.

Es sei jeweils “Gefahr im Verzug” vorgelegen, bilanzierte die Landespolizeidirektion am Dienstag nach den Kfz-Kontrollen.

Die Kontrollen in NÖ

Bei dem Prüfzugeinsatz waren neun Lkw, zwei Anhänger, sechs Pkw und ein Mofa kontrolliert worden. In zehn Fällen mussten die Weiterfahrt untersagt und die Kennzeichen abgenommen werden.

Bei sieben weiteren Fahrzeugen wurden laut Polizei mehrere schwere Mängel festgestellt. Anzeigen an die Bezirkshauptmannschaft Mödling waren die Folge der Kontrollen.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Zehn Kennzeichen bei 18 Kfz-Kontrollen in NÖ abgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen