Zeckenimpfung: Apotheken leer

Der Impfstoff FSME, allgemein als Zeckenimpfstoff bekannt, wird in Wien knapp. Derzeit sei nur mehr genug für die Kinder da. Erst Ende Juni sei mit Nachschub zu rechnen, verkünden die Apotheker.

Der FSME-Impfstoff ist in vielen Wiener Apotheken derzeit Mangelware. Starke Nachfrage in anderen Ländern hat zu dem Engpass geführt.

Doch Grund zur Panik gibt es nicht, denn spätestens Ende Juni soll der Impfstoff wieder vorhanden sein. Außerdem müssen Erwachsene nur alle fünf Jahre zur Nachimpfung, ältere Semester alle drei Jahre.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Zeckenimpfung: Apotheken leer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen