Zalando Pop-Up Store eröffnete in Wien

Zalando kann man jetzt im Weltmuseum shoppen.
Zalando kann man jetzt im Weltmuseum shoppen. ©Zytka Bogumila
Shopping-Fans, aufgepasst: Am Mittwochabend eröffnete die bekannte Onlineplattform für Mode den allerersten Pop-Up Store in Wien. Die Stars der aktuellen Zalando-Kampagne, Hannelore Elsner und Christiane Hörbiger, präsentierten dabei das Motto „Seid nicht altmodisch“. Wer im Store vorbeischauen und Zalando-Mode gleich vor Ort shoppen will, sollte schnell sein.
Das ist der Zalando Pop-Up Store

Für den ersten Pop-Up Store von Zalando wurde als Location eine beeindruckende Kulisse gefunden: Das Weltmuseum Wien verfügt über einen der schönsten Säle der Stadt und wird in diesem für die nächsten drei Tagen Store beheimaten.

Das bietet der Zalando Pop-Up Store

Zalando zeigt in vier Trendcorners eine ausgesuchte Auswahl der beliebtesten Stücke aus der aktuellen Kollektion. An drei Tagen können sich die lokalen Fashionistas die Styles vor Ort direkt online shoppen.

Bis morgens um 4 Uhr wurde am Mittwoch gefeiert, gemeinsam mit Medienvertretern, Fashionbloggern und der Wiener Szene. Mittendrin im Getümmel: Christiane Hörbiger und Hannelore Elsner, die aktuell zusammen mit Senta Berger als Gesichter der aktuellen Kampagne „Seid nicht altmodisch.“ zu sehen sind.

Und viele weitere prominente Gäste ließen es sich nicht nehmen, den ersten Zalando Pop-Up Store in Österreich selbst zu besuchen: Peter Legat, Kathi Stumpf, Yvonne Rueff, Dieter Chmelar und Daniel Serafin waren bis spät nachts auf dem Dancefloor zu sehen. Für den passenden Sound sorgten die DJs Joyce Muniz, Kira Aurelie und J’aime Julien, nachdem die Künstlerin Sumera live auf der Bühne für gute Stimmung sorgte.

Der Zalando Pop-Up Shop ist für die Öffentlichkeit vom 10. bis 12. September 2015 im Weltmuseum Wien geöffnet.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Zalando Pop-Up Store eröffnete in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen