Zahlreiche Diebstähle konnten im Bezirk Bruck an der Leitha geklärt werden

Unter dem Diebesgut befand sich neben zahlreiche Kleidungsstücken und Lebensmitteln auch ein Fahrrad.
Unter dem Diebesgut befand sich neben zahlreiche Kleidungsstücken und Lebensmitteln auch ein Fahrrad. ©LPD NÖ
Am 21. Juli konnte die Polizeiinspektion Bruck an der Leitha (NÖ) eine Serie von Diebstählen, darunter auch ein Einbruchdiebstahl, klären. Das Diebesgut wurde in einem leer stehenden Gebäude sichergestellt, ein 48-jähriger ungarischer Staatsbürger festgenommen. Der Verdächtige ist zum Großteil geständig und wurde in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert.

Bereits am 3. Juli 2013 wurde der 48-jährige Mann mit ungarischer Staatsbürgerschaft nach einem versuchten Einbruchsdiebstahl in Bruck an der Leitha von der Staatsanwaltschaft Korneuburg auf freiem Fuß angezeigt. Dabei kam es zu einer gesicherten Ausreise. Aufgrund mehrerer gemeldeter Diebstähle in der Zeit vom 26. Juni bis zum 21. Juli 2013, meistens von Bekleidungsstücken, wurden Fahndungsmaßnahmen ergriffen. Am 21. Juli fanden Polizeibediensteten das Diebesgut in einem leer stehenden Gebäude im Gemeindegebiet von Bruck an der Leitha.

Verdächtiger zum Großteil geständig

Dabei konnte der 48-Jährige von den Beamten vor Ort festgenommen werden. Vermutlich nutzte er das Gebäude als Schlaf- und Wohnstätte. Bei den gestohlenen Objekten handelt es sich um zahlreiche Bekleidungsstücke, ein Fahrrad, Lebensmittel und Babypuppen.

Insgesamt konnten dem Mann bei der Einvernahme auf der Polizeiinspektion Bruck an der Leitha neun Delikte (6 Diebstähle und 1 Einbruchsdiebstahl in eine Holzhütte in Wilfleinsdorf, wobei vorwiegend Bekleidungsstücke gestohlen wurden, 1 Fahrraddiebstahl in Bruck an der Leitha und 1 weiteren Diebstahl eines Fahrrades, das noch keinem Tatort zugeordnet werden konnte) nachgewiesen werden. Der Verdächtige zeigt sich zum Großteil geständig. Er wurde nun über Anordnung der Staatsanwaltschaft Korneuburg in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Zahlreiche Diebstähle konnten im Bezirk Bruck an der Leitha geklärt werden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen