Zac Efron und Vanessa Hudgens haben sich getrennt

©AP, dpa
Die Teenie-Idole Zac Efron und Vanessa Hudgens sind Berichten zufolge kein Paar mehr.
Sweety: Vanessa Hudgens
Teenie-Idol Zac Efron

Es ist nicht dramatisch“, kommentierte ein Insider die Trennung der beiden Disney-Stars (‘Highschool Musical’) gegenüber ‘E! Online’ und dementierte gleich Gerüchte über eventuelle neue Partner: “Es ist kein Dritter involviert. Sie waren so lange zusammen, die Beziehung ist einfach verblasst.”

Die beiden Schauspieler lernten sich 2006 beim Dreh zum ersten Teil der Kiddie-Saga ‘Highschool Musical’ kennen und verliebten sich augenblicklich ineinander. Die Trennung ist ein großer Schock für alle Fans. Einziges Trostpflaster: Die Bemühungen der Stars, Freunde zu bleiben. “Sie sind zu 100 Prozent gute Freunde“, betonte ein Bekannter der beiden im ‘People’-Magazin.

Zac Efron und Vanessa Hudgens stürzen sich nun in Arbeit: Er dreht ‘The Lucky One’ in New Orleans, während sie für ‘Journey 2: The Mysterious Island’ auf Hawaii vor der Kamera steht.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Zac Efron und Vanessa Hudgens haben sich getrennt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen