YPD Challenge: Die besten Jobs Österreichs!

YPDler Christopher Grün mit Hannes Jagerhofer und Niki Lauda
YPDler Christopher Grün mit Hannes Jagerhofer und Niki Lauda ©ACTS/Eckharter
Die von Hannes Jagerhofer initiierte YPD-Challenge, ein Wettbewerb um die besten Praktika Österreichs, findet heuer bereits zum vierten Mal statt.
Alle Infos auf YPD People
YPD Challenge - Das Finale!
Die YPD Challenge!

Im Rahmen dieses Projektes werden jedes Jahr unter tausenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Besten der Besten ausgewählt, die sich Top-Jobs in namhaften österreichischen und internationalen Partnerunternehmen aus Industrie und Wirtschaft sichern können. Die YPD Challenge richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 28 Jahren, die eine österreichische Universität, Fachhochschule, AHS oder BHS besuchen. Außerdem können heuer erstmals auch Zivildiener und Wehrdienstleistende an der YPD Challenge teilnehmen.

Nur die besten Unternehmen machen mit

Unternehmen aus Wirtschaft und Industrie stellen wieder Ferialjobs, Praktika und Traineeships zur Verfügung, bei denen sich die Besten der Besten in den Firmen ihrer Wahl erste Sporen im Berufsleben verdienen und wichtige Kontakte knüpfen können. Innovation bei der YPD Challenge 2012: die YPD-Partner Convention. Im Rahmen des Finales findet für die Top 300 YPD-Teilnehmer Österreichs eine groß angelegte Karriere-Messe mit den CEOs sowie den HR-Verantwortlichen und Mitarbeitern der Partnerunternehmen statt. Diese Partner Convention ist DIE Chance, sich durch ein Gespräch direkt ins Spiel zu bringen.

Das Vorarlberger Medienhaus, Mutterunternehmen von vienna.at, ist als Partner im Bereich digitale Medien mit dabei und vergibt Top-Jobs im Bereich Medien! 

Die YPD-Jobbörse

Die YPD-Jobbörse geht nach dem Finale der YPD Challenge online und vermittelt allen Top-YPDlern zusätzlich zu den durch den Wettkampf verfügbaren Praktikumsplätzen weitere interessante Jobs. Einerseits werden Karrierechancen für einen begrenzten Zeitraum, wie Praktika, Teilzeitjobs und Internships, andererseits aber auch Fixanstellungen angeboten. Die YPDler haben somit die Möglichkeit, über das Jahr – neben der Schule oder dem Studium – attraktive Jobs bei den Partnerunternehmen auszuführen bzw. bei diesen Fuß zu fassen und Karriere zu machen. Sie bekommen die Chance, ganzjährig Aufträge aus der Industrie anzunehmen und dabei spannende Konzepte zu entwickeln und gutes Geld zu verdienen. Außerdem vermittelt die YPD Challenge die Teilnehmer auch nach der Matura oder nach dem Studium direkt an die Partnerunternehmen.

33 Partnerunternehmen setzen auf die YPD Challenge

Die Grundlage für die YPD-Challenge ist, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu zeigen, dass man mit Einsatz und Willenskraft seine Ziele verwirklichen kann. Namhafte Unternehmen aus Wirtschaft und Industrie sind bei der YPD-Challenge 2012 als Partner mit dabei und stellen Österreichs Jugend spannende Praktika, Ferialjobs und Berufseinstiegsmöglichkeiten zur Verfügung. Viele der teilnehmenden Firmen sind sogar Partner der ersten Stunde und seit Beginn der YPD-Challenge im Jahr 2009 mit an Bord.

Die Resonanz der Unternehmen, die in den letzten Jahren YPDler in ihrem Haus begrüßen konnten, war phänomenal: Verlängerungen der Praktika, Teilzeitanstellungen neben Schule oder Studium sowie fixe Dienstverträge waren das Ergebnis drei erfolgreicher YPD Challenges.

So sichert man sich die Top-Jobs der YPD Challenge 2012

Bis einschließlich 28. November 2011 können sich die Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Dreier-Teams für die YPD-Challenge anmelden. Studierende und Schüler treten getrennt an und die drei Team-Mitglieder müssen auch nicht dieselbe Schule bzw. Hochschule besuchen. Am 28. November startet die Challenge mit dem ersten von insgesamt fünf Online-Spieltagen. Gemeinsam mit den Team-Mitgliedern gilt es, online Fragen aus den verschiedensten Themenbereichen zu beantworten, Rätsel zu lösen und unterschiedlichste Aufgaben in der faszinierenden YPD-Online-Welt zu bewältigen. Besonders wichtig hierfür ist, „Out of the box“ zu denken, sich rasch die gesuchten Informationen zu beschaffen und auf Teamwork zu setzen!

Am letzten Spieltag, dem 13. Dezember, entscheidet sich, wer beim Finale der YPD-Challenge im Frühjahr 2012 in Wien dabei ist. Nur die besten Teams, die sich bei der Online-Challenge durchsetzen konnten, treffen hier aufeinander.Beim Live-Finale geht es darum, sich im Rahmen eines actionreichen Showdowns zu beweisen. Der Lohn der Mühen: Die YPDler können während ihrer Ferialjobs Top-Führungskräfte des Landes bei ihrer Arbeit begleiten, einen Blick hinter die Kulissen der Konzerne werfen, Verantwortung und viele herausfordernde Aufgaben übernehmen und sich so erste Sporen im Berufsleben verdienen. YPDChallenge steht für Young, Powerful & Dynamic – der Titel ist Programm!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • YPD Challenge: Die besten Jobs Österreichs!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen