Youth League in Jesolo, Italien

Walter Braitsch
Walter Braitsch ©Walter Braitsch
Vom 10. Bis zum 12. Dezember 2021 fand die Youth League der Karatekas in Jesolo, Italien, statt. Mit dabei auch eine Abordnung Vorarlberger Karatekas. 

Sehr motiviert fuhren die Kata-Athleten Riana Maly, Felix Wagner und David Nussbaumer mit ihrem Trainer Walter Braitsch Richtung Italien. Alle drei starteten das erste Mal bei einem top besetzten Turnier und daher war die Anspannung hoch.

Erst waren die Burschen an der Reihe. Gemeldet waren in ihrer Kategorie 98 Athleten aus 27 Nationen. Leider war für beide nach der ersten Runde trotz einer starken Leistung, Schluss. Die Konkurrenz war diesmal stärker.

Am nächsten Tag startete Riana Maly gegen 89 Athleten aus 25 Nationen. Sie schaffte es in die zweite Runde und belegte damit den beachtlichen 29. Platz. Schade, dass für die tolle Athletin aus Höchst hier der Bewerb zu Ende war.

  • VIENNA.AT
  • Höchst
  • Youth League in Jesolo, Italien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen