World Naked Bike Ride: Da radeln die Nackten durch Wien

Wie hier in London soll am Freitag auch in Wien nackt geradelt werden.
Wie hier in London soll am Freitag auch in Wien nackt geradelt werden. ©Wikimedia Commons/ Vydra
Jedes Jahr im Juni findet weltweit in vielen Städten ein "World Naked Bike Ride" statt. Auch in Wien wurde heuer wieder nackt geradelt. Treffpunkt war am Freitagnachmittag um 16.30 Uhr am Schwarzenbergplatz.
Nackt am Fahrrad in Wien

Beim World Naked Bike Ride handelt es sich um eine Protestveranstaltung, die auf die Gefahren des Autoverkehrs aufmerksam machen soll. Die Botschaft der nackten Radler: Fahrradfahren macht Spaß und das Fahrrad ist ein attraktives Fortbewegungsmittel in der Stadt.

Nackt durch Wien radeln

Teilnehmen konnten alle Radfahrer oder Fahrer alternativer nicht-motorisierter Fortbewegungsmittel. Treffpunkt war um 16.30 Uhr am Schwarzenbergpaltz, von fährt die Kolonne in Richtung Donauinsel. Ganz nackt zu sein ist keine Pflicht gewesen, jeder radelte so nackt wie er sich traut und wohlfühlt, war der Grundsatz der Veranstalter.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • World Naked Bike Ride: Da radeln die Nackten durch Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen