Women's March gegen US-Präsident Trump am 21. Jänner 2017 in Wien

Die Teilnehmer beim "Women's March" versammeln sich am Samstag vor der Demonstration bei der Karlskirche
Die Teilnehmer beim "Women's March" versammeln sich am Samstag vor der Demonstration bei der Karlskirche ©APA (Sujet)
Eine Solidaritäts-Aktion mit dem "Women's March on Washington" findet am Samstag in Wien nach der Angelobung Donald Trumps als neuer US-Präsident statt. Auch in der Bundeshauptstadt soll mit einer Demonstration Widerstand gegen Trump gezeigt werden.

Am 21. Jänner 2017 wird in Wien ein Solidaritäts-Marsch mit dem “Women’s March on Washington” stattfinden. Dieser führt vom Karlsplatz aus durch die Wiener Innensatdt. “Der US-amerikanische Protest-Marsch gründete sich als Antwort auf den Wahlkampf Donald Trumps und seiner menschenverachtenden Rhetorik. Am ersten Tag der Präsidentschaft Trumps werden Zehntausende Frauen und Männer friedlich ein feministisches und antirassistisches Zeichen setzen und für all die Gruppen aufstehen, die Trump beleidigt, dämonisiert und bedroht hat”, so die Veranstalter der Aktion in Wien.

Women’s March gegen Trump am 21. Jänner in Wien

Die Aktion hat sich zu einer globalen Bewegung entwickelt: 370 Märsche werden am 21. Jänner weltweit stattfinden, in 78 Städten in 38 Ländern außerhalb der USA haben sich Organisationsgruppen formiert. Der Protest geht also weit über die US-Wahl hinaus und tritt für die Verteidigung von Frauenrechten ein, die weltweit von aufstrebenden rechtspopulistischen Parteien und Bewegungen in Frage gestellt werden.

Der Wiener Marsch wird vom Österreichischen Frauenring, der Plattform 20000frauen, den Grünen Frauen, One Billion Rising Austria, WAVE, der Linkswende und den Democrats Abroad unterstützt.

Women’s March
21. Jänner 2017
Treffpunkt: ab 11:30 Uhr, Karlskirche am Karlsplatz beim Teich, 1040 Wien
Abmarsch: ca. 12:30 Uhr
Teilnehmer: ca. 200 Personen
Ende: ca. 13:30 Uhr

Route beim Women’s March laut ÖAMTC

Lothringerstraße – Johannesgasse – Querung der Ringstraße – Hegelgasse – Weihburggasse – Querung Parkring – Abschlusskundgebung im Stadtpark vor dem Johann-Strauss-Denkmal.
Temporäre Verkehrssperren und Verkehrsableitungen auf der Marschroute selbst, sowie auf allen angrenzenden Straßenzügen. Kurze Verzögerungen einplanen.
Mehr zum Women’s March on Washinton Vienna finden Sie hier.
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Women's March gegen US-Präsident Trump am 21. Jänner 2017 in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen