"Woman at Work": Hornbach-Eventreihe exklusiv für Frauen

150 Frauen können pro Termin dabei sein.
150 Frauen können pro Termin dabei sein. ©Hornbach
Von 2. Oktober bis 13. November finden in ganz Österreich bei Hornbach Events für Frauen statt. Unter anderem werden in Wien-Stadlau und in Gerasdorf bei Wien Veranstaltungen stattfinden.

Der Projektbaumarkt wird eine halbe Nacht lang ausschließlich in Frauenhand sein. Im Herbst finden in allen 14 Hornbach Bau- und Gartenmärkten die Projektabende "Women at Work" statt. Dabei werden Profis in Projekt- Workshops erklären, wie es gemacht wird. Dann heißt es bohren, sägen und dübeln. Ganz nach dem Motto "Selbst ist die Frau".

"Women at Work": Verschiedene Workshops für Frauen

In den kommenden Tagen werden in allen 14 Projektbaumärkten Workshops für Heimwerkerinnen angeboten. Gestartet wird am 2. Oktober in Krems. Bei den Workshops gibt es unterschiedliche Themen zur Auswahl. Zwei der fünf möglichen Projektschwerpunkte können bei dem Event besucht werden.

  1. Armaturen montieren und Abfluss warten
    Verschiedene Armaturen tauschen, Siphon reinigen und Dichtungen erneuern.
  2. Bohren, dübeln und schrauben
    Für jeden Untergrund die richtige Befestigung finden.
  3. Wände/Decken grundieren und streichen
    Wohnräume mit Farben und Tapeten kreativ gestalten. 
  4. Fliesen verlegen und Silikonfugen ziehen
    Vorbereiten, verlegen und verfugen. Welche Schritte muss ich bei der Verlegung beachten?
  5. Alte Holzmöbel aufpeppen
    Schleifen, bürsten, streichen und lasieren – aus Alt wird Neu.

Die Projektabende sind exklusiv für Frauen und kostenlos. Pro Markt steht nur ein limitiertes Platzkontingent von bis zu 150 Teilnehmerinnen zur Verfügung. Deshalb wir um Anmeldung unter www.hornbach.at/aktuelles/women-work/ gebeten.

Workshops bei Hornbach: Termine und Orte

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • "Woman at Work": Hornbach-Eventreihe exklusiv für Frauen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen