Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wohnungsbrand in NÖ: Bewohner rettet sich aus Fenster

Das Feuer konnte rasch gelöscht werden.
Das Feuer konnte rasch gelöscht werden. ©FF-WR-NEUDORF.AT/Biegler
Am Samstag brach in einer Wohnung in Wiener Neudorf aus noch unbekannter Ursache ein Brand aus. Ein Jugendlicher rettete sich vor den Flammen mit einem Sprung aus dem Fenster.

Am Samstagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf gemeinsam mit dem Roten Kreuz und der Polizei zu einem Wohnungsbrand auf der Hauptstraße alarmiert.

Aus noch unbekannter Ursache brach in einer Wohnung im Erdgeschoß ein Brand in der Küche aus. Der zu diesem Zeitpunkt in der Wohnung  befindliche Jugendliche bemerkte starken Rauch, konnte das Feuer aber nicht mehr selbst löschen. Da ihm zu diesem Zeitpunkt der Fluchtweg durch die Türe abgeschnitten war, rettete er sich unverletzt mit einem Sprung aus dem Fenster.

Feuerwehreinsatz in Wiener Neudorf: Keine Verletzten

Die Feuerwehr konnte den Brand rasch lokalisieren und gezielt ablöschen. Weitere Wohnungen wurden kontrolliert und die noch anwesenden Bewohner ins Freie begleitet. Der betroffenen Familie wurde eine Notunterkunft im Feuerwehrhaus eingerichtet.

Die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf stand mit fünf ausgerückten Fahrzeugen und 19 Mann im Einsatz.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wohnungsbrand in NÖ: Bewohner rettet sich aus Fenster
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen