Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wohnungsbrand in Floridsdorf

Symbolfoto |&copy Bilderbox
Symbolfoto |&copy Bilderbox
Freitag gegen 5.30 Uhr früh wurde die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in die Prager Straße 51 nach Floridsdorf gerufen.

Aus unbekannter Ursache war dort in einer Wohnung ein Brand ausgebrochen. Bei Ankunft der Löschkräfte standen Vorzimmer und Wohnzimmer bereits in Vollbrand, auch die Eingangstüre war bereits durchgebrannt.

Der Brand drohte straßenseitig und hofseitig auf den Dachstuhl des Hauses überzugreifen, das Stiegenhaus war stark verraucht. Die in der Brandwohnung befindlichen Personen konnten sich bereits vor Ankunft der Feuerwehr in Sicherheit bringen.

Der Wohnungsbrand wurde unter Atemschutz gelöscht, ein Kleinbrand an der hofseitigen Dachkonstruktion musste ebenfalls gelöscht werden. Im Zuge der Löscharbeiten wurden auch angrenzende Wohnungen geöffnet und kontrolliert. Während der Dauer der Löscharbeiten war die Prager Straße stadteinwärts gesperrt. Nach 7 Uhr früh war der Einsatz der Löschkräfte beendet, für Vormittag ist eine Nachuntersuchung der Brandstätte vorgesehen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wohnungsbrand in Floridsdorf
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.