Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wohnungsbrand in Amstetten fordert Leichtverletzten

Ein Feuerwehrmann erlitt bei dem Einsatz leichte Verletzungen.
Ein Feuerwehrmann erlitt bei dem Einsatz leichte Verletzungen. ©APA (Sujet)
Bei Löscharbeiten eines Wohnungsbrandes in Amstetten wurde am Samstag ein Feuerwehrmann leicht verletzt. Die Bewohner konnten sich selbst ins Freie retten.

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Samstagnachmittag in einem Mehrparteienhaus in Amstetten ein Wohnungsbrand ausgebrochen. Die betroffene Familie konnte sich rechtzeitig aus der brennenden Wohnung retten. Beim Löscheinsatz wurde ein Feuerwehrmann leicht verletzt, berichtete die Feuerwehr Amstetten auf ihrer Website.

Bewohner konnten sich selbst ins Freie retten

Mehrere Dutzend Personen wurden während des Löscheinsatzes aus der weitläufigen Wohnanlage ins Freie gebracht. Obwohl die Feuerwehr den Brand rasch unter Kontrolle brachte, wurde die Wohnung so stark beschädigt, dass sie nicht mehr bewohnbar war.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wohnungsbrand in Amstetten fordert Leichtverletzten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen