Wohnhausbrand in Kritzendorf: Besitzer auf Urlaub - Hühner gerettet

In Kritzendorf brannte ein Haus, dessen Bewohner auf Urlaub waren
In Kritzendorf brannte ein Haus, dessen Bewohner auf Urlaub waren ©APA (Sujet)
In der Nacht auf Donnerstag ist in einem Einfamilienhaus in Kritzendorf in Klosterneuburg (Bezirk Wien-Umgebung) aus unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen eine Holzterrasse und die Fassade bereits in Flammen.

Das Feuer in dem Haus in Kritzendorf ist am Donnerstag gegen 1.45 Uhr ausgebrochen. Ein Übergreifen der Flammen auf die Räume konnte verhindert werden, berichtete das Landesfeuerwehrkommando.

 Brand in Kritzendorf: Bewohner auf Urlaub

Im Gebäude hatte sich niemand befunden. Die Besitzer dürften nach Angaben der Anrainer, die das Feuer entdeckt hatten, auf Urlaub sein. Aus dem Keller wurden mehrere Hühner gerettet. 55 Feuerwehrleute standen vier Stunden im Löscheinsatz.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wohnhausbrand in Kritzendorf: Besitzer auf Urlaub - Hühner gerettet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen