Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wohnhaus und Gartenhütte brannten: Feuerwehreinsätze in Niederösterreich

In Bad Deutsch Altenburg brannte ein Wohnhaus.
In Bad Deutsch Altenburg brannte ein Wohnhaus. ©Einsatzdoku
In der Nacht auf Dienstag brannte es in einem Wohnhaus in Bad Deutsch Altenburg. Mehrere Stunden war die Feuerwehr in Niederösterreich mit den Löscharbeiten beschäftigt. Tags zuvor stand eine Gartenhütte in den Weingärten von Hainburg an der Donau in Vollbrand. In beiden Fällen gab es glücklicherweise keine Verletzten.
Brand in Bad Deutsch Altenburg
Brand in Hainburg an der Donau

Am Montag heulten gegen 12:45 Uhr in Hainburg an der Donau die Sirenen. Grund dafür war eine Gartenhütte in den Weingärten, die in Vollbrand stand. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte wurde sofort mit den Löscharbeiten begonnen. Diese dauerten rund eine halbe Stunde.

Wohnhausbrand in Bad Deutsch Altenburg

In der Nacht auf Dienstag gab es einen weiteren Feuerwehreinsatz, ein Wohnhaus in Bad Deutsch Altenburg brannte. “Bereits bei der Anfahrt erkannte man den Ernst der Lage und löste einen Unterabschnittsalarm aus. Durch die Vornahme mehrerer Löschleitungen unter schweren Atemschutz konnte der Brand nach mehreren Stunden bekämpft werden”, berichteten die Einsatzkräfte. Gegen 2 Uhr morgens wurde Brand Aus gegeben. Anschließend wurde mit einer Wärmebildkamera nach weiteren Glutnestern in der Zwischendecke gesucht. Diese wurden gelöscht und in den frühen Morgenstunden rückte die Feuerwehr wieder ein.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wohnhaus und Gartenhütte brannten: Feuerwehreinsätze in Niederösterreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen