Wochenende: Auf diesen Reiserouten drohen Staus

Wo am Wochenende Staus im Reiseverkehr drohen.
Wo am Wochenende Staus im Reiseverkehr drohen. ©APA/Barbara Gindl
Der ÖAMTC rechnet für das Wochenende wieder mit umfrangreichen Staus an gewissen Reiserouten. Wo am ehesten Verkehrsbehinderungen drohen.

Nach Einschätzung der ÖAMTC-Verkehrsexperten werden am Wochenende die typischen Urlauberrouten einmal mehr an ihre Kapazitätsgrenze stoßen. In einigen deutschen Bundesländern, wie etwa Berlin, Hamburg oder Schleswig-Holstein sowie im Süden der Niederlande beginnen die Ferien.

Hinzu kommen Autofahrer, die erst jetzt in den Urlaub fahren, Heimreisende sowie Besucher von Großveranstaltungen.

Staupunkte: Hier drohen Verzögerungen im Reiseverkehr

A1 – West Autobahn vor dem Grenzübergang Walserberg und im Baustellenbereich des Tunnels Liefering

A8 – Innkreis Autobahn im Baustellenbereich zwischen Haag und Ried sowie vor der Grenze bei Suben

A9 – Pyhrn Autobahn im Bereich Tunnelkette Klaus und vor dem Gleinalm-Tunnel

A10 – Tauern Autobahn vor der Mautstelle St. Michael

A11 – Karawanken-Autobahn vor dem Karawanken – Tunnel

A12 – Inntal – Autobahn vor der Grenze Kufstein/Kiefersfelden

A13 – Brenner-Autobahn zwischen Mautstelle Schönberg und dem Brennerpass

B179 – Fernpass-Straße zwischen Füssen und Nassereith

B320 – Ennstal-Straße im Baustellenbereich zwischen Tipschern und St. Martin am Grimming

Autorennen in Spielberg und Ungarn

In Spielberg steht einmal mehr eine Großveranstaltung auf dem Programm. Die ADAC-GT-Masters gastiert von Freitag bis Sonntag am Red Bull Ring. Vor allem am Sonntag sollten sich Autofahrer auf Verzögerungen auf der S36, der Murtal-Schnellstraße, einstellen.

Tausende Motorsportbegeisterte werden auch zumFormel-1-Grand-Prix von Ungarn reisen. Sowohl bei der An- als auch bei der Heimreise wird die Baustelle zwischen Weiden-Gols und Nickelsdorf auf der Ost-Autobahn (A4) zu Verzögerungen führen. Bei der Heimreise ist laut ÖAMTC zudem mit Grenzkontrollen und damit verbundenen Staus zu rechnen. Auch der Grenzübergang bei Heiligenkreuz (B65) könnte überlastet sein.

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wochenende: Auf diesen Reiserouten drohen Staus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen