WM-Titelverteidigung: Voraberger tritt in Wien in den Boxring

Nina Voraberger (rechts) im Kampf gegen Nina Sojanovic.
Nina Voraberger (rechts) im Kampf gegen Nina Sojanovic. ©EPA
Die österreichische Boxerin Eva Voraberger tritt am 30. April in Wien zur WM-Titelverteidigung gegen eine Mexikanerin an.

Schauplatz des Superfliegengewicht-Kampfes (bis 52,16 kg) nach IBO-, WIBO-, WIBF- und GBU-Version wird der Admiral Dome sein. Die Gegnerin wird sicher aus Mexiko kommen, Verhandlungen laufen. Die Steirerin Voraberger hatte sich die damals vakanten Titel Ende September in Wiener Neustadt gesichert.

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • WM-Titelverteidigung: Voraberger tritt in Wien in den Boxring
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen