Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

WM-Silber für Nikolic, "Blech" für Feher

©Privat
Erfolgreiche Sportkegel-Nachwuchs-Weltmeisterschaften für die Koblacherin Maja Nikolic und Chiara Feher aus Dornbirn.
Erfolgreiche Sportkegler
NEU

Im Tschechischen Rokycany wurden die Sportkegeln Weltmeisterschaften U14 und U18 ausgetragen. Aus Vorarlberg startete Chiara Feher vom SKC EHG Dornbirn in der Klasse U14 und Maja Nikolic vom SKC Koblach in der Klasse U18.

Im Tandembewerb erreichte Chiara Feher im Zusammenspiel mit Dennis Pessentheiner aus Salzburg den hervorragenden, aber undankbaren 4. Platz mit 530 Kegeln und beim Paar-Mixed-Bewerb den 7. Platz.

Maja Nikolic (im Bild die dritte von rechts) hat mit ihrer Leistung von 546 Kegeln dazu beigetragen, mit der U18-Nationalmannschaft die Silbermedaille in der Teamwertung zu gewinnen. Rita Zimmermann aus Tirol erspielte an diesem Tag die Tagesbestleistung mit 607 Kegeln. Beim Tandem-Bewerb verpasste Maja knapp die Medaillenränge und wurde 5.

 

Die genauen Resultate können unter diesem Link angesehen werden:

http://www.wnba-nbc.de/Sport/Weltmeisterschaften/WM-2019-Rokycany/wm-2019-rokycany.html

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Dornbirn
  • WM-Silber für Nikolic, "Blech" für Feher
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen