Wirtschaftskammer übergibt "Goldenen Hermes" an Häupl

Michael Häupl, Bürgermeister von Wien, hat als zweiter in der Geschichte von der Wiener Wirtschaftskammer die höhste Auszeichnung verliehen bekommen: Den goldenen Hermes.
Häupl ist am Dienstag mit der höchsten Auszeichnung der Wiener Wirtschaftskammer, dem “Goldenen Hermes”, bedacht worden. Dieser wurde zuvor erst einmal vergeben – an den langjährigen Präsidenten der Kammer, Walter Nettig. Häupl habe viele erfolgreiche Projekte mit der Wirtschaftskammer umgesetzt, sagte Kammerpräsidentin Brigitte Jank in ihrer Laudatio.

“Bürgermeister Häupl hat immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Wiener Wirtschaft und damit den Wirtschaftsstandort Wien zu einem der besten in Europa entwickelt”, lobte Jank den prominenten Preisträger. Dieser bedankte sich für die “wunderschöne Auszeichnung” und die gute Zusammenarbeit von Wirtschaft und Politik. Diese sei “nicht nur in schwierigen Zeiten unerlässlich”, betonte Häupl bei dem Festakt im Palais Festetics.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wirtschaftskammer übergibt "Goldenen Hermes" an Häupl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen