Wirt in Langschlag verletzt: Speiseöl-Topf entzündete sich

Der WIrt erlitt schwere Verbrennungen an Armen und Beinen.
Der WIrt erlitt schwere Verbrennungen an Armen und Beinen. ©pixabay.com (Symbolbild)
Beim Hantieren mit einem mit Speiseöl gefüllten Topf in der Küche eines Gastronomiebetriebes hat ein Wirt aus Langschlag (Bezirk Zwettl) im Waldviertel am Samstag teils schwere Brandwunden an Händen und Beinen erlitten.

Der Behälter hatte sich laut Polizei explosionsartig entzündet. Der 24-Jährige wurde in das Landesklinikum Zwettl gebracht, der brennende Kochtopf wurde im Freien gelöscht.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wirt in Langschlag verletzt: Speiseöl-Topf entzündete sich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen