Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Wir stehen auf Sprachen!": Kunst vor Präsidentschaftskanzlei

©© APA
In den Amtssitz des Bundespräsidenten am Wiener Ballhausplatz kommt man von nun an nur noch über Sprachen.

“Wir stehen auf Sprachen!” heißt das Kunstprojekt von Künstlerin Eva Schlegel, das heute, Donnerstag, vor beiden Eingängen der Präsidentschaftskanzlei in Anwesenheit von Bundespräsident Heinz Fischer enthüllt wurde – passend zum Internationalen Jahr der Sprachen und zum Europäischen Jahr des interkulturellen Dialogs.

“Es soll Menschen geben, die sich immer noch vor zweisprachigen Aufschriften fürchten”, sagt Fischer. “Aber auch siebenfache sind kein Grund zur Besorgnis, sondern eine Bereicherung.” Die Bezeichnung “Österreichische Präsidentschaftskanzlei” wurde neben der deutschen Version in die in Österreich anerkannten autochthonen Sprachen wie Ungarisch, Slowenisch, Kroatisch, Tschechisch, Slowakisch und Romani übersetzt und von der Künstlerin in rund 30 Zentimeter großen Lettern auf Deutsch und dann in abnehmender Größe auf den Asphalt gebracht. Die Aufschrift vor dem zweiten Eingang wurde gerade gestern noch fertig.

“Der Text ist wie ein Zebrastreifen aufgefächert. Ein Zebrastreifen ist eine Sicherheitszone und man muss sich die Sprache erst ergehen, um ins Haus zu kommen”, sagt Künstlerin Eva Schlegel, die schon den Eingang zum Museum der Moderne in Salzburg oder die Außenfassade der Talstation des Mönchsberg-Liftes künstlerisch neugestaltet hat. Um der Sprache einen eigenen Körper zu geben entschied sich Schlegel gegen ein einfaches Schild oder eine Projektion, wie sie Jenny Holzer vor zwei Jahren am selben Ort installierte, sondern für Kaltplastik mit Reflexperlen, was einem echten Zebrastreifen ziemlich ähnlich sieht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • "Wir stehen auf Sprachen!": Kunst vor Präsidentschaftskanzlei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen