Wir sind Topmodel!

Wer hätte das gedacht? Alisar Ailabouni ist Germany's Next Topmodel! Die 21-Jährige aus Mattighofen konnte sich im Finale der Castingshow gegen ihre Konkurrentinnen Hanna und Laura durchsetzen.

Donnerstag, 10. Juni 2010. Kurz nach 23.00 Uhr. Die beiden letzten verbliebenen Kandidatinnen der fünften “GNTM”-Staffel, Alisar Ailabouni und Hanna Bohnekamp, warten darauf, wer von ihnen auf dem an die Wand projizierten Cover des Magazins “Cosmopolitan” erscheinen und somit Siegerin des Model-Wettbewerbs wird. Nach endlosen Minuten der künstlich aufgebauten (und schon ziemlich nervigen) Spannung ist es soweit: Es erscheint Alisars Foto, die Österreicherin ist Germany’s Next Topmodel – und führt somit den Titel der Castingshow erstmals ad absurdum: Sie ist nun eigentlich Austria’s Next Topmodel!

Außenseiterin

Alisar ging nach der Verkündung des allerletzten Jury-Urteils vor Freude regelrecht in die Knie, bevor ihre früheren Konkurrentinnen die Bühne stürmten und sie im Freudentaumel gleich vollends zu Boden warfen.

Kaum jemand hätte wohl am Anfang der Show damit gerechnet, dass die schüchterne Oberösterreicherin Chancen auf den Titel hätte. Aber Alisar hatte sich zusehends gesteigert und bewies letztlich auch im Finale, dass sie keinerlei Scheu vor der Kamera oder dem Erfolgsdruck hat und den Sieg völlig zurecht nach Hause spielte.

Vor der Entscheidung hatten die 21-Jährige und ihre Kolleginnen nämlich noch so einiges durchzustehen: Das “GNTM”-Finale in der Kölner LANXESS Arena verlangte von Alisar, Hanna und der schließlich drittplatzierten Laura Weyel alles ab; neben zwei Live-Walks mussten sie sich unter anderem für ein Foto-Shooting von einer Menschenmenge in der “Fankurve” der Arena in die Luft heben lassen – von den lästigen und scheinbar nie enden wollenden Dauer-Einspielungen aus der jüngsten “Topmodel”-Staffel mal ganz zu schweigen, die ebenfalls ordentlich an den Nerven zerrten.

Favoritin nur 3.

Für Laura war schließlich der Traum, die Nachfolgerin von Vorjahressiegerin Sara Nuru zu werden, als erste vorbei; die heimliche Favoritin schied überraschend noch vor Hanna aus.

Nach schier endlosen drei Stunden, die zudem mit Live-Auftritten von Katy Perry, Kylie Minogue und Monrose sowie einem Walk der Top 17 “GNTM”-Teilnehmerinnen gefüllt wurden, stand es dann aber fest: Die gebürtige Syrerin Alisar Ailabouni ist nach Lena Gercke, Barbara Meier, Jenny Hof und eben Sara Nuru die Fünfte, die den Titel der Klumschen Castingshow tragen darf. Ob sie mehr daraus machen kann als so manche ihrer Vorgängerinnen, bleibt abzuwarten. Zu wünschen wäre es der sympathischen Innviertlerin auf jeden Fall. Wir gratulieren!

(seitenblicke.at/Foto: dapd)

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen