Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wintersport in Niederösterreich: Weitere Skigebiete öffnen

In Niederösterreich öffnen immer mehr Skigebiete und -lifte.
In Niederösterreich öffnen immer mehr Skigebiete und -lifte. ©Pixabay.com (Sujet)
In Niederösterreich haben jetzt weitere Skipisten und Lifte geöffnet. Für die nächsten Tage wird außerdem kälteres Wetter prognostiziert, weshalb erwartet wird, dass das Wintersport-Angebot noch breiter wird.

Am Hochkar liegt derzeit am meisten Schnee: 70 Zentimeter am Berg und 50 Zentimeter im Bereich der Talstationen. Im Partnerskigebiet Ötscherlifte in Lackenhof am Ötscher sind derzeit der Vierersessellift "Eibenkogl" und das Kinderskiland in Betrieb. Der Doppelsessellift "Großer Ötscher" bringt Fußgänger zum Ötscherschutzhaus. Bis auf weiteres gelten in beiden Skigebieten ermäßigte Tarife.

Niederösterreich: Lift- und Pistenbetrieb

Bei den Annaberger Liften sind die Vierersessellifte "Hennesteck" und "Söllnreith" sowie das Förderband "Reidl" und das Kinderskiland in Betrieb. Die Schneehöhe am Berg beträgt 45 Zentimeter. Beim Partnerskigebiet Gemeindealpe Mitterbach ist der "Birkischlepper" für den Skibetrieb geöffnet. Fußgänger werden mit dem Doppelsessellift zum Gipfel und dem dortigen "Terzerhaus" befördert. Auch in diesen Skigebieten gelten aktuell ermäßigte Tarife.

Im Familienskiland der Erlebnisarena St. Corona am Wechsel sind alle Anlagen in Betrieb. Am Semmering hat derzeit der "Happylift" geöffnet. Ab morgen sollen auch Semmering-Hirschenkogel und die Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee in Betrieb gehen. Dann gibt es am Semmering-Hirschenkogel auch Rodel- und Nachtbetrieb.

Wintersport-Möglichkeiten in NÖ

In Puchberg am Schneeberg sind in "Puchis Welt" die Wunderwiese mit Mattenbetrieb und die Schneeberg Sesselbahn geöffnet.

In Reichenau an der Rax haben Schneeschuhwanderer durch die Rax-Seilbahn die Möglichkeit die Raxalpe zu begehen. Schuhe können direkt an der Bergstation geliehen werden. Das "Ottohaus" hat in der Ferienzeit durchgehend geöffnet.

Bei den "Aichelbergliften" Karlstift im Waldviertel ist der Steinwandlift in Betrieb. Hier wartet man noch auf winterliche Verhältnisse um auch den Hauptlift zu öffnen. Die Wechsel-Panoramaloipe soll ebenfalls am Wochenende in Teilbereichen geöffnet werden.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wintersport in Niederösterreich: Weitere Skigebiete öffnen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen