Wimpassing: Lkw und Pkw krachen auf der B17 ineinander

Der Sachschaden bei dem Unfall auf der B17 am Dienstag ist hoch.
Der Sachschaden bei dem Unfall auf der B17 am Dienstag ist hoch. ©Einsatzdoku
Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Dienstagmittag auf der B17 in Wimpassing (Bezirk Neunkirchen) gekommen. Ein Lkw und ein Pkw krachten aus unbekannter Ursache ineinander. Dabei wurden zwei Personen verletzt.
Bilder von der Unfallstelle

Am Dienstag, den 22. Mai 2012,  stießen gegen 13 Uhr auf der B17 in Wimpassing, Höhe Bergstrasse ein Pkw und ein Klein-Lkw zusammen. Die Lenkerin des Pkw wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht. Der Lenker des Klein-Lkws begab sich anschliessend selbstständig ins Krankenhaus zur Untersuchung.

Der Lkw wurde bei dem Unfall gegen eine Ampel geschoben

Der Klein-Lkw wurde bei dem Zusammenstoß vom Pkw regelrecht von der Straße gegen eine Ampel geschoben. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Bergungsarbeiten wurden von den Feuerwehren Wimpassing und Gloggnitz Stadt durchgeführt. Die Unfallstelle war in diesem Bereich erschwert passierbar.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Wimpassing: Lkw und Pkw krachen auf der B17 ineinander
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen