Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wildwasserzentrum Wildalpen startet in die Saison 2013

Ab dem 26. April 2013 kann man im Wildwasserzentrum Wildalpen wieder mit dem Kajak fahren.
Ab dem 26. April 2013 kann man im Wildwasserzentrum Wildalpen wieder mit dem Kajak fahren. ©Naturfreunde Österreich
Seit dem 26. April 2013 hat das Naturfreunde Wildwasserzentrum Wildalpen wieder geöffnet und bietet zahlreiche Kurs- und Wassersportmöglichkeiten an.
Alles zum Thema Outdoor

Betreuung durch  ausgebildete Wildwasser-Experten bestechen im selben Maße wie die herrliche, unberührte Natur entlang der Salza. Das Angebot reicht von Kursen über Raften, Kajak und Outside bis hin zu Wohnen und Campen am Fluss. Aber auch Wanderer, Bergsteiger und Mountainbiker finden im Salza-Tal Naturgenuss und Abenteuer pur.

Wildwasserzentrum Wildalpen bietet zahlreiche Freizeitangebote

Vom Naturfreunde Wildwasserzentrum Wildalpen weg, geht es drei Stunden lang durch die wildromantische Flusslandschaft der Salza, für Kenner eine der schönsten Wildwasserstrecken Europas. Die Teilnehmer lernen auf der 19 km langen Fahrt den Fluss von einer neuen Seite kennen. Neben heftigen Abschnitten gibt es auch Passagen, in denen sich die Wildwassersportler erholen und eine nahezu unberührte Landschaft bestaunen können.

Die Ausrüstung von Helm bis zu den Neoprenschuhen kann im Wildwasserzentrum ausgeliehen werden. Geleitet werden die Rafting-Touren und Kajak-Kurse von international erfahrenen Bootsführern und staatlich geprüften Instruktoren. Vorkenntnisse sind keine nötig, da die Gruppenführer alle Teilnehmer in die Grundlagen des Wildwassersportes (Paddelhaltung, Kommandos, Schwimmen im Wildwasser, etc.) einweisen.

Kajak und Rafting bis Mitte Oktober

Die Saison für die Kajak-Kurse und Rafting-Fahrten geht ab 27. April bis Mitte Oktober 2013. Sicherheits- und Technikkurse gibt es auf Anfrage. Weiters werden Freestyle-Trainings mit Marcel Bloder, dem Staatsmeister im Kajak Freestyle, angeboten. Interessierte können sich direkt ans Wildwasserzentrum Wildalpen wenden.

  • VIENNA.AT
  • Outdoor
  • Wildwasserzentrum Wildalpen startet in die Saison 2013
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen