Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wilde Verfolgungsjagd mittels Fahrrad

Nachdem Lascha G. einer Dame die Handtasche entriss, nahm ein mutiger 26-Jähriger die Verfolgung des Kriminellen mittels Fahrrad auf.

Am gestrigen Tag befand sich eine 82-jährige Pensionistin um 09:30 Uhr auf der Bushaltestelle am Opernring. Ein aufmerksamer 26-jähriger Zeuge beobachtete, wie der 32-jährige Lascha G. der Dame die Handtasche entriss und danach flüchtete.

Der Zeuge alarmierte die Polizei und nahm mit seinem Fahrrad die Verfolgung auf. Der 26-jährige gab den Exekutivbeamten ständig den aktuellen Standort des Lascha G. durch. Der Beschuldigte konnte in weiterer Folge in der Himmelpfortgasse von den eintreffenden Einsatzkräften festgenommen werden.

 

opernring, 1010, austria

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Wilde Verfolgungsjagd mittels Fahrrad
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen