Wienerin vor dem Ertrinken gerettet

Bilderbox
Bilderbox
Die rasche Hilfe ihres Ehemannes und von zwei Passanten hat am Samstagabend eine Wienerin nach einem Sturz in den Neusiedler See vor dem Ertrinken bewahrt.

Die 54-jährige Frau wollte gegen 22.30 Uhr im Segelhaften West in Neusiedl am See vom Anlegesteg in ihr Boot steigen und fiel dabei ins Wasser, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland heute, Sonntag.

Der 51-jährige Ehemann sprang sofort nach, um seiner Frau zu helfen und alarmierte durch Hilfeschreie zwei weitere Personen. Mit vereinten Kräften gelang es, die 54-Jährige aus dem See zu bergen. Mittels Mund-zu-Mund-Beatmung konnte die Frau wieder reanimiert werden. Sie wurde mit dem Notarztwagen in das Krankenhaus Kittsee gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wienerin vor dem Ertrinken gerettet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen