Wienerin gewann drei Mal im Lotto

Wienerin tippte „Sechser plus Zusatzzahl“ und gewinnt 3,1 Mio. Euro mit sechs Richtigen in einer Doppeljackpot-Runde. Die Zusatzzahl tippte sie ebenfalls richtig.

Ein Glückskind ganz besonderer Art scheint jene Wienerin zu sein, die am Wochenende zur dreifachen Lotto-Millionärin wurde, denn Fortuna hat sie gleich dreimal geküsst: Erstens tippte sie – mit dem System 4/06 – die „sechs Richtigen“, zweitens war es der einzige Sechser, und das in einer Doppeljackpot-Runde, und drittens kreuzte sie nicht nur den Sechser, sondern auch noch die Zusatzzahl richtig an.

So erzielte die Glückliche, die sich übrigens gleich am Montag Morgen bei den Österreichischen Lotterien gemeldet hat, nicht nur einen Sechser, sondern systembedingt auch noch zwei Fünfer mit Zusatzzahl, sechs Fünfer und sechs Vierer, und gewinnt damit knapp 3,1 Millionen Euro.

Beim Fünfer mit Zusatzzahl gab es insgesamt 11 Gewinne. Neben der Sechser-Gewinnerin, die auch zwei Fünfer mit Zusatzzahl tippte, waren noch vier weitere Spielteilnehmer aus Wien sowie je einer aus Niederösterreich, Kärnten, dem Burgenland und der Steiermark erfolgreich, einer erzielte seinen Gewinn via Internet über die Spieleplattform win2day.

JOKER

Der Joker Jackpot wurde von zwei Spielteilnehmern geknackt. Ein Wiener und ein Steirer erhalten für ihr „Ja“ zum Joker jeweils mehr als 213.000,- Euro.

Joker verloste 50 Flat-Screens plus Heimkinosystem

Beim Joker wurden unter allen Tipps der letzten vier Ziehungen insgesamt 50 Flat-Screens plus Heimkinoanlage verlost. Die gewinnbringenden Quittungsnummern sind auf www.win2day.at, in allen Annahmestellen sowie im ORF-Teletext auf Seite 721 veröffentlicht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wienerin gewann drei Mal im Lotto
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen