Wienerin (46) bei Pkw-Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Eine Wiener musste in das UKH-Meidlign gebracht werden.
Eine Wiener musste in das UKH-Meidlign gebracht werden. ©APA/Hans Punz (Symbolbild)
Am Donnerstag kam es im Bezirk Korneuburg zu einem schweren Unfall. Zwei Lenkerinnen sind bei einem Pkw-Frontalzusammenstoß schwer verletzt worden.

Zwei Lenkerinnen sind am Donnerstag bei einem Pkw-Frontalzusammenstoß im Bezirk Korneuburg schwer verletzt worden. Die Autos waren laut Polizei auf der L33 in Harmannsdorf aus vorerst unbekannter Ursache kollidiert.

Ein Notarzthubschrauber flog eine Wienerin (46) in das UKH Wien-Meidling. Eine 53-Jährige aus dem Bezirk Korneuburg wurde in das Landesklinikum der Bezirkshauptstadt gefahren.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wienerin (46) bei Pkw-Frontalzusammenstoß schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen