Wiener Topmodel beim Weltfinale

Die Wienerin Astou Maraszto, "Österreichs Nächstes Topmodel", fährt nach Deutschland, wo am 17.12. das Weltfinale der "Queen of the World" stattfindet.
Bilder: Die schöne Astou Maraszto
Wienerin ist Österreichs Topmodel

Vor kurzem hat Astou Maraszto erstmalig den begehrten Titel “Österreichs Nächstes Topmodel” nach Wien geholt.  Nun geht es für sie ab zum Nürburgring nach Deutschland, dort findet am 17.12.das Weltfinale der “Queen of the World” statt.

Während im Misswahlbereich dieses Jahr keine Österreicherin zum Weltfinale fährt, hält Jademodels-Manager Dominik Wachta die Tradition hoch: “Wir brauchen uns nicht zu verstecken, unsere Teilnehmerinnen am Weltfinale haben immer gut abgeschnitten,  Astou traue ich einen Top Platz 6 zu.”

Astou am 18. 11. live im Volksgarten

2007 hatte Wachtas Teilnehmerin Evelyn Ulbl den 6.Platz belegt, 2008 verzichtete Julia Ganster in Absprache mit ihrem Manager auf das Weltfinale – die Ersatzkandidatin belegte Rang 21 und 2009 holte “Österreichs Nächstes Topmodel 2009” Rebecca Gaspers den unglaublichen 4.Platz für Österreich. Es war dies der beste Platz bei einem Weltfinale einer Österreicherin in den letzten 15 Jahren.

Vor dem diesjährigen Weltfinale ist die hübsche Wienerin Astou Maraszto bereits im Einsatz: Neben Promotionauftritten steht z.b am 18. November 2010 ein Auftritt im Volksgarten im Rahmen des Akademikerclubbings an. Maraszto wird dort mit ihren Modelkolleginnen von Jademodels eine Modeshow vorführen.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Topmodel beim Weltfinale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen