Wiener Taxilenker bei Überfall verletzt

Symbolfoto &copy Bilderbox
Symbolfoto &copy Bilderbox
Leichte Verletzungen hat ein Wiener Taxifahrer erlitten, der am Dienstagabend von zwei Fahrgästen überfallen worden ist - Die zwei Räuber erbeuteten die Tageslosung und konnten flüchten.

Am Ziel in Wien-Mariahilf setzten die Räuber dem 60-Jährigen ein Messer an den Hals, ließen sich die Tageslosung aushändigen und liefen davon. Die Fahndung nach den Tätern verlief nach Angaben der Polizei vom Mittwoch erfolglos.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Taxilenker bei Überfall verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen