Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Tanzschulen laden zur Open-Air-Performance

Vor dem Wiener Rathaus wird im Sommer getanzt.
Vor dem Wiener Rathaus wird im Sommer getanzt. ©APA/HANS KLAUS TECHT
Am Sonntag, 28. Juli, und am 18. August verwandelt sich der Wiener Rathausplatz von 17 bis 18.30 Uhr zu Österreichs größter Open-Air-Tanzschule. Im Rahmen der Initiative „Wien tanzt“ laden die 25 Wiener Tanzschulen bei freiem Eintritt zum öffentlichen Perfektions-Tanzabend.

Einsteiger und Wiedereinsteiger sind ebenso willkommen wie Fortgeschrittene, um vor der traumhaften Kulisse des Rathauses eine flotte Sohle aufs Parkett zu legen. Für mitreißende Tanzmusik ist gesorgt: Geboten wird ein schwungvoller Mix aus Wiener Walzer, Foxtrott, ChaChaCha, Rumba, Boogie, Mambo & Co. Ziel des öffentlich zugänglichen und kostenfreien Events ist es, ein breites Publikum für das Tanzen zu begeistern und Wien auch in touristischer Hinsicht als Weltstadt des Tanzes zu präsentieren. Dresscode gibt es keinen, die einzige Voraussetzung zur Teilnahme ist die Begeisterung für’s Tanzen.

Tanzen mitten in Wien

Als Stadt der Musik und des Tanzes genießt Wien Weltruf. Deshalb liegt es nahe, dem Wiener Publikum sowie den Besuchern der Stadt auch im öffentlichen Raum Gelegenheiten zum Tanzvergnügen zu bieten. Diesen Anspruch setzen die 25 Wiener Tanzschulen in Kooperation mit der Initiative „Wien tanzt“ in die Tat um. Den Sonntag, 28. Juli, und den 18. August sollten sich Tanzfreunde im Kalender gleich rot anstreichen: „Mit der Open Air-Perfektion vor der einzigartigen Kulisse des Wiener Rathauses bieten wir dem Wiener Publikum an zwei Sonntagen von 17 bis 18:30 Uhr eine einzigartige Gelegenheit, ihre Tanzbegeisterung mitten in der Stadt und unter freiem Himmel auszuleben“, freut sich Karin Lemberger, Präsidentin des Verbandes der Tanzlehrer Wiens.

Termine im Juli und August

Neben mitreißender Tanzmusik werden am 28. Juli und am 18. August von 17 bis 18:30 Uhr am Rathausplatz Tipps von Profis und fachkundige Hilfestellungen der Tanzlehrer der Wiener Tanzschulen geboten. Die Wiener Tanzschulen sehen es vermehrt als ihre Aufgabe, die Freude am Tanzen auch außerhalb des klassischen Tanzschul-Betriebs und abseits der traditionellen Ballsaison zu vermitteln.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Wiener Tanzschulen laden zur Open-Air-Performance
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen