Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener stürzte bei Forstarbeiten fünf Meter ab: Schwer verletzt

Der Mann war auf einen Baum geklettert, um Äste abzuschneiden.
Der Mann war auf einen Baum geklettert, um Äste abzuschneiden. ©pixabay.com (Sujet)
Am Samstag zog sich ein 31-jähriger Wiener bei Forstarbeiten im steirischen Bezirk Hartberg-Fürstenfeld schwere Verletzungen zu.

Ein 31 Jahre alter Wiener hat sich am Samstag in Waldbach-Mönichwald (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) bei einem Forstunfall schwer verletzt. Der Mann war laut Polizei auf einen morschen Baum geklettert, um Äste abzuschneiden. Dabei brach der Stamm, der Mann stürzte infolge aus fünf Meter Höhe ab. Er wurde ins Krankenhaus nach Oberwart gebracht.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wiener stürzte bei Forstarbeiten fünf Meter ab: Schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen