Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Stadtlandwirte wählten: Geringes Minus für Bauernbund

Wiener Stadtlandwirte wählen neue Standesvertretung
Wiener Stadtlandwirte wählen neue Standesvertretung ©DPA
Im Burgenland und Wien fanden die Landwirtschaftskammerwahl statt.  1.319 Wahlberechtigte waren aufgerufen, ihre Standesvertretung zu bestimmen. Der Bauernbund konnte sich erneut 16 von 20 Mandaten sichern.
Wiener Landwirte wählen

Beim Stimmenanteil musste bei der Wahl am Sonntag, den 10. März 2013 der schwarze Flügel allerdings mit 76,52 Prozent im Vergleich zur 2008 (77,86 Prozent) einen geringen Verlust hinnehmen. Die SPÖ-Bauern als einzige Herausforderer des Bauernbundes schafften 23,48 Prozent (2008: 19,15 Prozent), teilte die Landwirtschaftskammer via Aussendung mit.

Wiener Bauernbund sichert sich Mehrheit

Wiens Bauernbund-Spitzenkandidat Franz Windisch wertete das Ergebnis der Kammerwahl als “klare Bestätigung für die verlässliche Politik” seiner Fraktion. Die Wahlbeteiligung lag mit 58,23 Prozent um fast zehn Prozentpunkte unter dem Wert von 2008 (68,22 Prozent). Die freiheitlichen und unabhängigen Bauern, die vor fünf Jahren auf knapp drei Prozent kamen, traten diesmal nicht mehr an.

An der Mandatsverteilung ändert sich nichts. 16 Mandate hält der Bauernbund, vier die SPÖ-Bauern. Außerdem entsendet die Stadtregierung gemäß der gesetzlichen Regelung drei kooptierte Kammerräte. 1.319 Stadtlandwirte, Gärtner und Winzer waren wahlberechtigt.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Stadtlandwirte wählten: Geringes Minus für Bauernbund
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen