Wiener stach Ehefrau mit Jausenmesser

Immer wieder kam es zwischen zwei Eheleuten in Wien-Josefstadt zu Auseinandersetzungen wegen des Geldes.

Freitag Abend eskalierte der Streit in der Wohnung in der Lange Gasse. Der 58-j├Ąhrige Heinz R. nahm pl├Âtzlich ein Jausenmesser und stach dieses seiner Frau in den Hals, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Danach verst├Ąndigte er die Rettung. Die Frau wurde mit einer schweren, aber nicht lebensgef├Ąhrlichen Verletzung ins Spital gebracht. Der 58-J├Ąhrige zeigte sich gegen├╝ber der Polizei gest├Ąndig.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener stach Ehefrau mit Jausenmesser
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Versto├č gegen Nutzungsbedingungen
    • Pers├Ânliche Daten ver├Âffentlicht
    Noch 1000 Zeichen