AA

Wiener Sportklub wird nun saniert

Der älteste Fußballplatz Österreichs wird renoviert
Der älteste Fußballplatz Österreichs wird renoviert ©sportpictures.org
Der älteste noch immer bespielte Fußballplatz Österreichs wird renoviert. SPÖ und Grüne haben sich am Donnerstag im Gemeinderat dafür ausgesprochen, dass die Heimstätte des Wiener Sportklubs mit Unterstützung der Stadt "rasch" saniert wird.

Damit werde eine wichtige Grundlage für den sportlichen Erfolg des derzeit in der Regionalliga spielenden Vereins geschaffen, hieß es in einem entsprechenden Antrag.

In diesem wird darauf verwiesen, dass der Sportklub zu den “ältesten, traditionsreichsten und erfolgreichsten Fußballvereinen Wiens” gehört. Mit drei Meistertiteln und historischen Triumphen habe sich der Verein einen Platz in der heimischen Fußballgeschichte erworben und dem Wiener Fußball “alle Ehre gemacht”.

Der älteste Fußballplatz Österreichs wird renoviert

Weniger ehrenvoll waren zuletzt offenbar die baulichen Verhältnisse: Der seit 1904 bestehende Platz in Dornbach (Wien-Hernals) gestaltet sich trotz Renovierungen in den 1970er- und 1980er-Jahren als reparaturbedürftig, vor allem im Tribünenbereich. Dort mussten Teile sogar bereits aus Sicherheitsgründen gesperrt werden.

Erfreut über den Resolutionsantrag zeigten sich am Donnerstag unter anderem die Rathaus-Blauen. FP-Gemeinderat Toni Mahdalik betonte jedoch, dass die FPÖ schon drei entsprechende Anträge eingebracht habe. Rot-Grün hätten diese abgeschrieben und nur Absätze getauscht, zeigte sich der freiheitliche Mandatar überzeugt.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Wiener Sportklub wird nun saniert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen