Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Schlepper in Kärnten verhaftet

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Der 40-jährige Kaufmann wollte offensichtlich gemeinsam mit einem Nigerianer einen anderen Schwarzafrikaner illegal nach Österreich bringen.

Der Pkw des Wieners war am Mittwoch auf der Südautobahn im Bereich Villach von einer Streife der Autobahn-Gendarmerie angehalten worden. In seinem Fahrzeug führte er zwei Männer aus Nigeria mit. Einer ist als Asylant gemeldet. Der zweite, 26 Jahre alt, führte keine Papiere mit. Er wurde bereits nach Italien abgeschoben.

Der 22-Jährige, der eine gültige Aufenthaltsberechtigung nach dem Asylgesetz besitzt, wies sich mit einem Fantasiedokument, einem „World Service Authority Passport“, aus. Er und der Kaufmann wurden wegen des Verdachtes der Schlepperei über Auftrag der Staatsanwaltschaft festgenommen und in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Schlepper in Kärnten verhaftet
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.