Wiener Reporter-Legende: Poldi Kait ist tot

Poldi Kait verstarb nach langer schwerer Krankheit im 90. Lebensjahr.
Poldi Kait verstarb nach langer schwerer Krankheit im 90. Lebensjahr. ©Bilderbox
Poldi Kait hatte sich als Assistent von Edi Finger senior und junior im ORF-Radio einen Namen gemacht und war mit den ganz Großen auf Du-und-Du. Er verstarb nach langer schwerer Krankheit im 80. Lebensjahr.

Die österreichische Sportreporter-Legende Poldi Kait ist nicht mehr. Das Wiener Original starb am Dienstag im 80. Lebensjahr nach langer schwerer Krankheit in der Bundeshauptstadt. Der Poldi, wie ihn alle privat und in der Branche liebevoll nannten, hat sich viele Jahre als Assistent von Edi Finger senior und junior im ORF-Radio einen Namen gemacht. Er war jener, der seinen Chefs die Sieger und Helden als Erster ans Mikrofon brachte.

Poldi Kait hatte Kickergene

Er ging in den Kabinen großer Sportler ein und aus. Ob mit Pele, Beckenbauer, Maradona oder Klammer, Poldi Kait war mit allen auf Du-und-Du. Der Reporter war im alpinen Skisport und in anderen Sportarten ebenso daheim wie in seiner “Lieblingsdisziplin”, dem Fußball, dem er einst als aktiver Kicker in der Wiener Liga selbst nachgejagt hatte. Die Kickergene hatte er von seinem Vater Ernst, der den violetten Dress der Austria getragen und an der Seite von Matthias Sindelar und Co. gekickt hatte.

Poldi Kait Freund von Hans Krankl

Am 28. Jänner 1932 geboren und Absolvent der Elektromechanikerlehre, trat Poldi Kait in die Druckerei des Pressehauses in Heiligenstadt ein, wo damals neben der “Krone” auch die Zeitung “Express” hergestellt wurde und der Molden-Verlag untergebracht war. Später arbeitete der Freund von Hans Krankl als freier Mitarbeiter auch für die Zeitungen “Kurier” und “Der Standard”. Der rasende Reporter war nicht nur sportlich, sondern auch hinter dem Schreibtisch stets am Ball. So arbeitete er als Pressesprecher des Wiener Verbandes. Kait hinterlässt seine Frau Kamilla, mit der er über 50 Jahre verheiratet war. Das Paar blieb kinderlos.

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Wiener Reporter-Legende: Poldi Kait ist tot
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen