Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Rapper wegen Verdacht des Raubüberfalls in U-Haft

©© myspace "nazar support"
Der in Wien-Favoriten aufgewachsene Gangster-Rapper "Nazar" steht laut einem Bericht der "Kronenzeitung" vom Donnerstag im Verdacht, einen Überfall begangen zu haben.

Der gebürtige Iraner kam nach vier Wochen U-Haft im Wiener Landesgericht frei. Roland Friis, Verteidiger des 25-Jährigen, bestreitet den Raub: “Er hat einem Kollegen im Streit eine Pistole an den Kopf gehalten, aber keinen Überfall begangen.” Dieser soll dabei verletzt worden sein.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Rapper wegen Verdacht des Raubüberfalls in U-Haft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen